Zielgenau

zu den richtigen Infos

Zielland


An welchem Land sind Sie interessiert?

Branche


In welcher Branche sind Sie tätig?

Volltextsuche

ZURÜCK

10+1 Gründe für einen Besuch in Temeswar

Das rumänische Temeswar ist 2021 Europas Kulturhauptstadt. Daniel Marcu über 10 + 1 Gründe, warum auch Sie der Stadt einen Besuch abstatten sollten.

  1. Kulturhauptstadt 2021
    Spätestens 2021 erhöht sich der Bekanntheitsgrad von Temeswar rapide. Dann, wenn Rumäniens zweitgrößte Stadt (310.000 Einwohner) zur Kulturhauptstadt wird. Zurecht: Historische Bauten und Plätze zieren die Altstadt, die einst Teil des ungarischen Königsreiches war. 

  2. Preiswert
    Hand aufs Herz: Reisen ist eine schöne Sache, aber geht auch ins Kleingeld. Auch hier kann Temeswar punkten. Preise für Übernachtung, Abendessen oder ein halbes Bier liegen deutlich unter jenen, die wir etwa hierzulande gewohnt sind. 

  3. Gut gelegen 
    Temeswar lässt sich gut mit anderen (Haupt)städten verbinden. Nur eine 3 Stunden-Autofahrt nach Budapest oder ins serbische Belgrad. 

  4. Musik & Filmfestival
    Ein Pluspunkt für die junge oder jung gebliebene Generation: Temeswar kann auch punkto Festivals aufwarten. Sommerzeit ist Festivalzeit – für Musik- und Filmfans

  5. Das Essen
    Schlemmern kann man auch gut in Temeswar. Sie wollen Tipps vom Insider? Daniel Marcu, ecoplus International Geschäftsführer Rumänien, verrät Ihnen gerne seine „best places to eat“. 

  6. Gastfreundlich
    Das bringt uns gleich zum nächsten Punkt: Gastfreundlichkeit wird in Temeswar großgeschrieben. Scheuen Sie sich nicht, mit Einheimischen in Kontakt zu treten – sie werden die Stadt so von einer anderen Perspektive kennenlernen. Apropos ansprechen.

  7. Englisch
    Sie müssen nicht Ihr bestes Rumänisch auspacken – auch mit Englisch kommen Sie in Temeswar gut über die Runden. Speziell die – in den späten 1980er oder 1990er-Jahren geborene – Generation ist quasi mit englischsprachigen Fernsehen aufgewachsen. Keine Synchronisierung der Filme hat auch Vorteile. 

  8. Nachtleben
    Das bringt uns zurück zu Punkt 6 „Gastfreundlichkeit“. Fragen Sie am besten die Locals, wie man am besten durch die Nacht kommt. Aber so viel sei verraten: Das Nachtleben kann sich durchaus sehen lassen.

  9. Architektur
    Tagsüber sollten Sie sich der Architektur widmen – denn diese ist großartig. Schlendern Sie durch die Altstadt und lassen Sie die historischen Bauten und Plätze auf sich wirken.

  10. "Gegen-den-Strom-Schwimmer" 
    Über 40 Jahre regierte in Rumänien der Kommunismus. In Temeswar startete jedoch die anti-kommunistische Bewegung, deren Spirit sich quer über das ganze Land gelegt hat. Ohne die Geschichte zu vergessen, ist man froh, Teil der Europäischen Union zu sein. 

    Das Plus: ecoplus International Rumänien
    Für uns und besonders für Daniel Marcu, Geschäftsführer ecoplus International, unser Mann vor Ort, wahrscheinlich der Nummer 1 Grund, warum man Temeswar unbedingt besuchen sollte: ecoplus International Rumänien. Seit über 10 Jahren haben wir in Temeswar ein Büro, seit über 10 Jahren betreut unser Mann vor Ort mit sehr viel Herz und Begeisterung fürs Netzwerken und den Aufbau von Geschäftskontakten, Unternehmen aus Niederösterreich, die nach Rumänien exportieren möchten. 

Geschäftskontakte auffrischen, neue Exportschritte in Rumänien setzen? Daniel Marcu begleitet Sie gerne - durch Temeswar und durch Ihren Geschäftsalltag in Rumänien.
Kontaktieren Sie uns. 

Sie haben Fragen?

Unsere Ansprechpartner kümmern sich gerne um Ihre Anliegen:

ecoplus International GmbH
Herrengasse 13
1010 Wien

Büroadresse Niederösterreich:
Niederösterreich-Ring 2, Haus A
3100 St. Pölten