Zielgenau

zu den richtigen Infos

Zielland


An welchem Land sind Sie interessiert?

Branche


In welcher Branche sind Sie tätig?

Volltextsuche

ZURÜCK

Fleisch künftig aus Luft?

Alles nur Luft? Das US-amerikanische Start-up „Air-Protein“ gibt an, eine Technologie entwickelt zu haben, die es ermöglicht, Fleisch aus Luft herzustellen. 

Eine Proteinform, bestehend aus den Elementen Luft, Wasser und Mineralstoffen. Das ist „Air-Protein“ und die Erfindung eines US-amerikanischen Start-ups. Für die Herstellung desselben Aminosäureprofils wie es das tierisches Protein aufweist, nutzt das Unternehmen erneuerbare Energien und einen probiotischen Produktionsprozess. In diesem Vorgang werden die Elemente in ein nährstoffreiches Protein umgewandelt. 

Tage statt Monate 
Die Herstellung der Proteine dauert nur wenige Tage – im Gegensatz zum herkömmlichen Verfahren – , das über Monate dauert. Außerdem ist das neue Herstellungsverfahren unabhängig von Wetterbedingungen oder Jahreszeiten und benötigt zudem keine Pestizide, Herbizide, Hormone oder Antibiotika – ein weiterer Vorteil der weltweit zunehmenden Ressourcenprobleme.  

Fleisch aus Luft, Wasser und Mineralstoffe - eine vielversprechende und ressourcenschonende Technologie eines US-Start-ups. Foto: unsplash

 „Air Protein“ nutzt die von Kiverdi entwickelte Kohlenstoffumwandlungstechnologie, die von den Konzepten der NASA für Weltraummissionen auf langen Strecken inspiriert wurde. Laut Air Protein wird die neue Proteinquelle in der Lage sein, fleischlose Burger, mit Proteinen angereicherte Nudeln, Getreide und Getränke herzustellen.

Quelle: foodbev.com 

Sie interessieren sich - auch abseits des Luftfleisch-Marktes - für den US-Markt? Kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie bei Ihren Exportvorhaben.

Sie haben Fragen?

Unsere Ansprechpartner kümmern sich gerne um Ihre Anliegen:

ecoplus International GmbH
Herrengasse 13
1010 Wien

Büroadresse Niederösterreich:
Niederösterreich-Ring 2, Haus A
3100 St. Pölten