Zielgenau

zu den richtigen Infos

Zielland


An welchem Land sind Sie interessiert?

Branche


In welcher Branche sind Sie tätig?

Volltextsuche

ZURÜCK

Jeden Tag ein bisschen besser – mit QuickSpeech

Wer träumt nicht davon, sich in möglichst kurzer Zeit viel Wissen anzueignen? Der Markt für Lern-Apps ist in den letzten Jahren rasant gewachsen – Lernen am Smartphone liegt im Trend. Die spielerische Weiterbildung von Mitarbeitern und Ausbildung von Lehrlingen mithilfe von Apps jedoch war bis vor ein paar Jahren noch ein unbeschriebenes Blatt. QuickSpeech hat das Mitarbeiter-Training von Grund auf revolutioniert.

QuickSpeech – das ist die digitale Microlearning-App, mit der sich Mitarbeiter in weniger als zwei Minuten pro Tag weiterbilden können. Klingt sehr effizient, oder? Mit der App möchte das gleichnamige niederösterreichische Start-up die Arbeitsplätze von heute fit für die kommenden Generationen machen. Vor allem die Generationen Y und Z nutzen bevorzugt Lern-Apps, um ihr Wissen zu erweitern und zu vertiefen.

Das Besondere an QuickSpeech? Die Inhalte der Mitarbeiterkurse bestimmt der Kunde. „Unternehmen können zwischen vorgefertigten Premium-Kursen oder individueller Kursgestaltung wählen. Für letzteres bieten wir Workshops an, in denen wir gemeinsam mit dem Kunden Videos und Fragenkataloge entwickeln, die als Grundlage für die Wissensquizze dienen. Der Kunde legt fest, wie breit das thematische Spektrum ist. Gerne wird QuickSpeech für das Onboarding von Lehrlingen und Trainees verwendet“, erklärt Lukas Snizek, Gründer CEO von QuickSpeech. Mittels eigenem Admin Dashboard können Unternehmen zusätzlich Fragen für die Wissensquizze eintragen. Die App zerlegt die Fragenkataloge in kleine Wissensportionen. Die tägliche Lerndauer liegt zwischen 1-3 Minuten.

Das Zauberwort heißt „Gamification“. Die App trainiert Mitarbeiter neben Videos in täglichen, kurzweiligen Quiz-Portionen inklusive Bild- und Videofunktionen. Mitarbeiter spielen in Gruppen, erreichen Punkte und können tolle Belohnungen erreichen. „Durch unseren spielerischen, motivierenden Lernansatz haben wir tägliche Trainingsbeteiligungen von über 75 %. Der Schlüssel liegt für uns in der Usability“, betont Snizek. Dem Jungunternehmen ist darüber hinaus besonders wichtig, dass Mitarbeiter nicht gegeneinander spielen. Punkte fließen in ein Ranking, dieses wird aber in der App nicht komplett abgebildet.

Aus gegebenem Anlass hat QuickSpeech den Kurs „Anti COVID19 Gesundheitsmaßnahmen“ entwickelt. Mithilfe der App erlernen Mitarbeiter wichtige Hygiene- und Gesundheitsmaßnahmen. Für diesen Kurs bietet QuickSpeech eine „Zahl wie viel du willst-Option“ an. So soll Unternehmen, die krisenbedingt weniger Umsätze generieren, geholfen werden.

ecoplus International unterstützt das Unternehmen beim Internationalisierungsprozess. „Wir sehen großes Potenzial in der App und suchen derzeit gezielt nach Kooperationspartnern in Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn. Dabei versuchen wir, einerseits etablierte Schulungsunternehmen zu finden, andererseits auch HR-Beratungsfirmen sowie junge Startups, die sich auf Schulungsinhalte spezialisiert haben, anzusprechen“, so Michael Ecker, zuständig für die IT- und Medienbranche bei ecoplus International.

Links:

Sie brauchen Unterstützung beim Markteintritt oder möchten Ihre Exportaktivitäten ausweiten? Gerne unterstützen wir Sie dabei. Mit einem breiten Dienstleistungsangebot und einem großen Netzwerk in Osteuropa, den USA und Skandinavien. Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Sie haben Fragen?

Unsere Ansprechpartner kümmern sich gerne um Ihre Anliegen:

ecoplus International GmbH
Herrengasse 13
1010 Wien

Büroadresse Niederösterreich:
Niederösterreich-Ring 2, Haus A
3100 St. Pölten