Zielgenau

zu den richtigen Infos

Zielland


An welchem Land sind Sie interessiert?

Branche


In welcher Branche sind Sie tätig?

Volltextsuche

ZURÜCK

Know-how aus dem Waldviertel in Rumänien gefragt

Joseph Brot, Waldland, Erste Raabser Walzmühle sowie Mantler Mühle waren am 12. und 13. Juni 2018 bei einer – von ecoplus International organisierten – Delegationsreise Stationen von acht rumänischen Unternehmen, die sich für die niederösterreichische Backindustrie interessieren. 

Waldviertler Unternehmen öffneten vergangene Woche die Türen für Bäckereibetriebe und Konditoren aus Temeswar und Bukarest. Das Interesse der Rumänen galt besonders gesunden und innovativen (Nischen-)Produkten, wie etwa glutenfreies Mehl der Mantler Mühle, alte Getreidesorten der Ersten Raabser Walzmühle oder speziellen Ölen von Waldland.

Basis für Exportgeschäft

Der zweitägige Besuch in Niederösterreich diente auch dem Erfahrungsaustausch bzw. Kennenlernen potenzieller Geschäftspartner. „Unser Ziel ist es, niederösterreichische Unternehmen beim Exportgeschäft nach Rumänien zu unterstützen. Das persönliche Kennenlernen ist ein wesentlicher Schritt für eine langfristige Zusammenarbeit“, so Daniel Marcu, Geschäftsführer ecoplus International Rumänien und Organisator der Reise.  

Die Backstube von Joseph Brot war eine von vielen Stationen der rumänischen Delegation. 

Eine, die die niederösterreichischen Produkte seit Jahren zu schätzen weiß, ist Adina Bugescu. Die Eigentümerin von 15 Bäckereifilialen in Rumänien setzt seit Jahren auf niederösterreichische Produkte und freute sich, einen Blick in die Backstube von Joseph Brot machen zu dürfen. „Ich bin auf Joseph Brot schon vor längerer Zeit aufmerksam geworden. Es hat mich begeistert und fasziniert zugleich, wie Herr Weghaupt es geschafft hat, traditionelle Brotbackkunst wieder so erfolgreich zu etablieren.“ 

Produktverkostungen von MAO, HELGA, Coffee & Flavor, Bärnstein, Grossauer, Fruchtsäfte Schäfer, Birkengold, Rosenfellner Mühle und Wurth Essenzenfabrik rundeten das Programm ab. 

Sie haben Fragen?

Unsere Ansprechpartner kümmern sich gerne um Ihre Anliegen:

ecoplus International GmbH
Herrengasse 13
1010 Wien

Büroadresse Niederösterreich:
Niederösterreich-Ring 2, Haus A
3100 St. Pölten