Zielgenau

zu den richtigen Infos

Zielland


An welchem Land sind Sie interessiert?

Branche


In welcher Branche sind Sie tätig?

Volltextsuche

ZURÜCK

Neue Wirtschaftsförderung 2014-2020

LR Bohuslav: Niederösterreich setzt auf Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit

Mit der neuen EU-Programmplanungsperiode startet auch das neue Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Niederösterreich. Dabei sollen Unternehmen bei ihren Bestrebungen zu Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit unterstützt werden. Angeboten werden unterschiedliche Finanzierungsinstrumente sowie umfassende Serviceleistungen.

„Mit den neuen Förderangeboten wird so auf den aktuellen Unternehmerbedarf reagiert“, erläutert Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, „durch die Forcierung von Haftungen und Beteiligungen wird die Aufnahme von Krediten für Investitionen erleichtert.“

Unternehmen können bei drei zentralen Finanzierungsanlässen unterstützt werden: Investitionen, Unternehmensentwicklung sowie Forschung und Innovation. So gibt es einerseits Unterstützungen für bauliche, maschinelle oder umweltrelevante Investitionen. Schwerpunkte werden dabei auf ausgewählte Themen ausgerichtet und zeitlich befristet.

Download Pressemeldung in vollständiger Länge (PDF).

Für Internationaliserungsfragen wenden Sie sich an das Team von ecoplus International.

E-Mail: internationalisierung@ecoplus.at
Tel: 02742/9000-19720  

Sie haben Fragen?

Unsere Ansprechpartner kümmern sich gerne um Ihre Anliegen:

ecoplus International GmbH
Herrengasse 13
1010 Wien

Büroadresse Niederösterreich:
Niederösterreich-Ring 2, Haus A
3100 St. Pölten