Zielgenau

zu den richtigen Infos

Zielland


An welchem Land sind Sie interessiert?

Branche


In welcher Branche sind Sie tätig?

Volltextsuche

"Unser Webauftritt ist einer unserer Türöffner für das internationale Geschäft.“ Marek Kocher, Geschäftsführer Florawall

ZURÜCK

Vertikal gepflanzt: nachhaltig & gesund

ecoplus International verbindet – begrünte Innenwand von Florawall wird erstmals in Echtzeit von LineMetrics-Technologie überwacht 

Florawall-Geschäftsführer Marek Kocher entdeckte vor sieben Jahren auf einer Messe ein System zur Begrünung von Außenwänden und hatte seine Geschäftsidee im Kopf: Vertikale Pflanzenwände für den Innenbereich. Nach einer einjährigen Entwicklungs- und Testphase, der Gründung des Unternehmens Florawall, ging schließlich seine erste Pflanzenwand in die Vertikale. Seither begrünt er mit seinem neunköpfigen Team nationale und internationale Wände – in Zusammenarbeit mit LineMetrics, Hersteller von Realtime-Assetmonitoring, sind die grünen Wände ab sofort noch smarter.

Matchmaking durch ecoplus International macht grüne Wände noch smarter

Vertikale Pflanzenwand

Florawalls frischen die Optik auf und verbessern wissenschaftlichen Studien zufolge, nachhaltig das Raumklima und die Akustik. Die erd- und substratfreie Technologie gießt und steuert sich von selbst und wird über ein GSM von LineMetrics überwacht. Begrünt werden kann überall – in Büros, Eingangsbereichen, Meetingräumen, Hotels, Einkaufszentren oder auf Bühnen. Über 1200 m² vertikale Wände gibt es bereits von Florawall, zu den Kunden zählen u.a. McDonald‘s, Bayer AG, Adidas, IKEA, Lufthansa, Magna Steyr oder voestalpine.

Matchmaking durch ecoplus International

„Kontrollierte Expansion“ lautet das Credo von Florawall. 2015 erfolgte die Gründung einer Tochtergesellschaft in Tschechien, Märkte wie die Schweiz und die USA sind im Visier. Mit dem niederösterreichischen Unternehmen Line Metrics hat das Team rund um Marek Kocher 2016 einen Partner gefunden, der die grünen Wände noch smarter macht. Den Erstkontakt stellte das Team von Gabriele Forgues, Geschäftsführerin von ecoplus International, her. Reinhard Nowak, Geschäftsführer LineMetrics: „Es war sehr schnell klar, dass wir gemeinsam etwas machen wollen und wir auch die notwendige Flexibilität haben, dieses komplexe Thema zu realisieren. Unser erstes gemeinsames Projekt realisierten wir in Berlin, vor kurzem folgte ein Auftrag der Prager Erste Bank bzw. ihrer 17 Niederlassungen in Tschechien.“ In Echtzeit liefert die Technologie Informationen über Feuchte oder Wasserstand.

Online zum Exporterfolg

Apropos Echtzeit: Hier sieht Marek Kocher gerne auf die Zugriffszahlen seiner Florawall-Website. Er setzt auf Online-Kampagnen, die dem Unternehmen 50% der Anfragen einbringen. Kocher: „Es sind oft nur wenige Rädchen, an denen man bei der Suchmaschinenoptimierung oder laufenden Kampagnen drehen muss, aber diese sind entscheidend. Unser Webauftritt ist einer unserer Türöffner für das internationale Geschäft.“

Auch Sie wollen im Export erfolgreich sein?

Kontaktieren Sie uns:

Sie haben Fragen?

Unsere Ansprechpartner kümmern sich gerne um Ihre Anliegen:

ecoplus International GmbH
Herrengasse 13
1010 Wien

Büroadresse Niederösterreich:
Niederösterreichring 2, Haus A
3100 St. Pölten