Zielgenau

zu den richtigen Infos

Zielland


An welchem Land sind Sie interessiert?

Branche


In welcher Branche sind Sie tätig?

Volltextsuche

ZURÜCK

Wasserqualität überwachen leichtgemacht mit dem ColiMinder®

Die vollautomatische Messung der Wasserqualität ist das Metier der VWMS GmbH. Der Pionier aus Niederösterreich ist damit weltweit erfolgreich und wir unterstützen bei der Erschließung weiterer Auslandsmärkte. 

Das niederösterreichische Unternehmen VWMS GmbH – Vienna Water Monitoring Solutions aus Zwerndorf entwickelte mit dem ColiMinder® einen echten Allrounder zur Messung des wohl wertvollsten Guts – Wasser. Schnell und vollautomatisch ermittelt das Gerät die bakterielle Belastung von Wasser. Innerhalb von nur 15 Minuten liefert der ColiMinder® Ergebnisse zur mikrobiologischen Wasserqualität. Vor allem im Kontaminationsfall hat sich der ColiMinder® bewährt – Prozessüberwachung und –steuerung sowie Frühwarnsysteme sind damit in Echtzeit möglich und bewirken so eine Steigerung der Effizienz und Sicherheit von Wasseraufbereitungsprozessen und Versorgungsnetzen. 

„Bereits seit 2014 ist die Technologie rund um den Globus im Einsatz und die Nachfrage ist groß. Zuletzt haben wir den ColiMinder® bei Romaqua, einer der größten und modernsten Abfüllanlagen für Mineralwasser in Europa, installiert. Und seit Kurzem misst ein ColiMinder® bei einem der namhaftesten Wasserversorgungsunternehmen in Australien das Trinkwasser, bevor es ins Verteilernetzwerk geht“, so DI Wolfgang Vogl, Geschäftsführer von VWMS GmbH

Aber nicht nur für die Trinkwasseraufbereitung kommt das Gerät zum Einsatz. Das Anwendungsspektrum ist breit und reicht von der Lebensmittel- und Getränkeproduktion über Abwasser, Oberflächen- und Badegewässer, industrielles Prozesswasser bis zur Überwachung der Funktion von Membranen. E.coli Bakterien, Enterokokken und eine Vielzahl anderer Keime - der ColiMinder® findet sie alle und auch für wissenschaftliche Studien wird das Gerät bevorzugt eingesetzt. Eine Technologie, die für viele Branchen und Exportmärkte interessant sein könnte. Das haben wir uns auch gedacht und unterstützen das Unternehmen seit 2015 bei Exportaktivitäten in den zentral- und osteuropäischen Märkten sowie in den USA. 

Marcin Mikulski, Geschäftsführer von ecoplus International Polen, unterstützt das Unternehmen zurzeit bei der Suche nach einem Vertriebspartner bzw. einer Vertretung in Polen: „Wasser ist ein sehr sensibles Gut, daher werden Wasseruntersuchungen in Polen grundsätzlich von akkreditierten Stellen durchgeführt. Nach umfangreichen Recherchen konnte ich einen passenden Partner identifizieren und für VWMS gewinnen. Es handelt sich dabei um einen führenden Anbieter von Analyse- und Kontroll- und Messgeräten in Polen. Wichtig ist hier, dass das Produktportfolio des potenziellen Vertriebspartners zum ColiMinder® passt und die relevanten Zielgruppen bedient werden. Der Vertriebspartner überzeugt außerdem mit einem Team von hochqualifizierten Spezialisten, Engagement und einer offenen Kommunikation. Ich bin sehr zuversichtlich.“

Neben der Vertriebspartnersuche unterstützen wir Sie als niederösterreichische Unternehmen auch mit Markt- und Branchenrecherchen, bei marketingrelevanten Themen & SEO-Optimierung sowie bei der Geschäftsanbahnung, der Organisation von B2B-Gesprächen und begleiten Sie vor Ort. 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an internationalisierung@ecoplus.at

Sie haben Fragen?

Unsere Ansprechpartner kümmern sich gerne um Ihre Anliegen:

ecoplus International GmbH
Herrengasse 13
1010 Wien

Büroadresse Niederösterreich:
Niederösterreich-Ring 2, Haus A
3100 St. Pölten