Eco Export

Export

im perfekten Zusammenspiel.
NÖ Internationalisierungs-Strategie

exportstrategie niederösterreich
Gemeinsame Mission: NÖ Unternehmen für den Export motivieren, begleiten und bestmöglich unterstützen.

So profitieren Sie von der niederösterreichischen Export- und Internationalisierungsstrategie – das wichtigste im Überblick.

Warum Export?
Der Export ist eine wesentliche Säule der niederösterreichischen Wirtschaft, fördert Wachstum und sichert Arbeitsplätze. Rund 10.000 niederösterreichische Unternehmen exportieren regelmäßig Waren und Dienstleistungen ins Ausland – Exportmotor ist vor allem die Industrie, aber auch der Dienstleistungssektor gewinnt stark an Bedeutung. Das gilt es weiter zu forcieren. Denn: Jeder zweite Euro, der in Niederösterreich erwirtschaftet wird und jeder vierte Arbeitsplatz, ist mit dem Export verbunden.

Wer kann profitieren?
Niederösterreichische Unternehmen. Unter Einbindung der Wirtschaft wurden für die Export- und Internationalisierungsstrategie drei Stoßrichtungen (Nahmärkte, EU-Binnenmarkt, Fernmärkte) definiert und Maßnahmen geschnürt – für Neo-Exporteure und Export-Kenner aus Niederösterreich. Für Nahmärkte, dem EU-Binnenmarkt als auch Fernmärkte.

Wer steckt dahinter?
Die Export- und Internationalisierungsstrategie ist ein Zusammenspiel zwischen dem Land Niederösterreich und ecoplus International, Tochtergesellschaft von ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur, sowie der Wirtschaftskammer Niederösterreich bzw. der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA. Die mehr als 100 WKO AußenwirtschaftsCentern sind weltweite Türöffner.

Welche Unterstützungsangebote gibt es?

  • Exportvorbereitung
    Unterstützung bei der Vorbereitung für die Internationalisierung durch ecoplus International in Kooperation mit der WKNÖ. Die Betreuung im jeweiligen Exportmarkt erfolgt im jeweiligen Exportmarkt durch die AußenwirtschaftsCenter.

  • NÖ Wirtschaftsdelegationsreisen
    Wirtschaftsdelegationsreisen zu (Branchen-)Schwerpunkten ermöglichen, sich in kurzer Zeit geballtes Marktwissen anzueignen und Netzwerke aufzubauen. Themenspezifische Events bereiten Sie im Vorfeld auf die Reise bzw. den Markt ideal vor.

  • Export & Recht
    Die WKNÖ unterstützt NÖ Unternehmen bei rechtlichen Fragen rund um das Thema Export.

  • Exportunterstützung im Auslandsmarkt
    Das Unterstützungsangebot in Niederösterreich – ein perfektes Zusammenspiel zum Service der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und der WKNÖ. Die AußenwirtschaftsCenter in rund 100 Ländern sind für niederösterreichische Unternehmen im jeweiligen Exportmarkt zur Stelle.

  • go-International-Exportförderung
    Direktförderungen (Internationalisierungsscheck, Bildungsscheck, Digital-Marketing-Scheck, Projektgeschäft-Scheck) für Ihr Unternehmen von go-international Niederösterreich.

  • Expat & Relocation Service
    ecoplus International unterstützt Sie und Ihre Expats aus dem Ausland bei Fragen rund um die Themen Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung, Wohnen, Schule, Gesundheit und Freizeit.

  • NÖ Messeförderung für KMU
    Niederösterreichsche Unternehmen, die erstmals auf einer internationalen Messe ausstellen, können ihre Kosten einreichen.

  • AW Gruppenausstellungen & Gruppenstände
    Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA (AW) unterstützt niederösterreichische Unternehmen mit einem persönlichen Servicepaket bei Gruppenausstellungen auf Weltleitmessen oder Gruppenständen bei Veranstaltungen mit regionalem Fokus.

Sie haben Fragen zu unserem Unterstützungsangebot?
Kontaktieren Sie uns: internationalisierung@ecoplus.at

 

Starten Sie Ihre
Export-Story

Jetzt Beratungstermin
per Mail fixieren.

Produkte mit Story sind gefragt.

Exportieren

mit ecoplus International.