Eco Export

Jahresauftakt
nach Maß

für BIOGEST und QuickSpeech

Baufortschritt der ersten BIOGEST-Anlage in den USA. Fotocredit: BIOGEST

Baubeginn der ersten BIOGEST-Anlage im US-Bundesstaat Idaho. Technologie & Know-how aus Niederösterreich nun auch in den USA. Außerdem: Eine halbe Million Euro für die zukunftsweisende Weiterbildungs-App von QuickSpeech. Wir ziehen den Hut und freuen uns, beide Unternehmen im Ausland begleiten zu dürfen.

Erster US-Auftrag für BIOGEST
Der Biogasanlagenhersteller aus Niederösterreich erhielt im US-Bundesstaat Idaho einen Auftrag zum Bau einer Biogasanalage. Es ist die erste BIOGEST-Anlage in den USA. Die thermische Leistung liegt jährlich bei 90.000 MMBTU, dafür sorgen 120.000 Tonnen Kuhmist, die die Anlage betreiben. Martin Schlerka, BIOGEST Geschäftsführer:„ Dieses Projekt wird ein Best-Practice-Beispiel für unsere US-Projektpipeline sein und wir können es kaum erwarten, potenziellen Kunden unsere Referenzanlage live zu zeigen.” Denn die Biogasproduktion aus tierischen, landwirtschaftlichen und Lebensmittelabfällen ist einer der am schnellsten expandierenden Sektoren der erneuerbaren Energien in den Vereinigten Staaten.

Über Biogest
Biogest ein europaweit tätiger Biogasanlagenhersteller mit Hauptsitz in Niederösterreich und Niederlassungen in Großbritannien, Italien, Rumänien, Serbien, Tschechien, Frankreich und den USA. Mit mehr als 60 Mitarbeitern wurden bereits über 160 Biogasanlagen-Projekte zur Einspeisung von Strom bzw. Biomethan realisiert. Referenzanlagen befinden sich in vielen Ländern Europas, die globalen Märkte werden über Lizenzpartner betreut.
Beim Auf- und Ausbau des US-Geschäfts unterstützt ecoplus International mit Greogor Vogrin, dem US-Mann vor Ort. Er ist Managing Partner von Syngroup Management Consulting LLC, unserem amerikanischen Kooperationspartner aus Denver/Colorado.

500.000 Euro Förderung
Eine weitere Erfolgsmeldung kommt von QuickSpeech. Das niederösterreichische Start-up entwickelte eine App, die es Unternehmen ermöglicht, Mitarbeiter täglich auf personalisierter Basis zu trainieren. Die App trainiert in kurzen Wissensportionen, aktiviert spielerisch die Nutzung und erkennt anhand mehrerer Parameter die Bedürfnisse der Lernenden – Inhalte werden so individuell an die Lernmuster angepasst. Mit strategischen Beteiligungen des Baukonzerns PORR und der Business Angelina Nathalie Karré sowie einer FFG-Förderung erhält das niederösterreichische Start- up eine Finanzierung in Höhe von 500.000 Euro.

Blended Learning
Lukas Snizek: „Bei unserer App kommt das Prinzip des Blended Learning zum Einsatz – nur 60 Sekunden Lernaufwand pro Tag führen zu nachhaltigen Erfolgen. Denn unsere Aufgabe ist es, dass wir Mitarbeitern die Lust am Lernen zurückgeben. Lernen soll Spaß machen und das gelingt mit kurzen, knackigen und vor allem personalisierten Lerninhalten.“

Über QuickSpeech
2018 gründete Lukas Snizek QuickSpeech. Innerhalb weniger Monate gewann das mittlerweile fünfköpfige Team mehr als 20 Unternehmen als Kunden. Darunter finden sich Namen wie HORNBACH, card complete oder LKW WALTER. Aktuell nutzen im Durchschnitt 75% der Mitarbeiter in Unternehmen die App täglich.
Neben zusätzlichen nationalen und internationalen Preisen wurde das junge Start-Up auch als österreichischer Botschafter für die Social Innovation and Digital Learning Platform ausgewählt.
Ähnlich rasant soll die App nun auch über die Grenzen hinweg genutzt werden.

ecoplus International unterstützt bei der Kunden- und Vertriebspartnersuche in Tschechien, Slowakei, Polen und Ungarn.

Weiterführende Links:
BIOGEST
QuickSpeech

Starten Sie Ihre
Export-Story

Jetzt Beratungstermin
per Mail fixieren.

Produkte mit Story sind gefragt.

Exportieren

mit ecoplus International.