Zielgenau

zu den richtigen Infos

Zielland


An welchem Land sind Sie interessiert?

Branche


In welcher Branche sind Sie tätig?

Volltextsuche

NaKU e.U.

Produkte aus natürlichem Kunststoff – biologisch abbaubar und kompostierbar

Natürlicher Kunststoff – aus nachwachsenden Rohstoffen & 100 % biologisch abbaubar

NaKu Produkte basieren ausschließlich auf nachwachsenden Rohstoffen bzw. vollständig abbaubaren Stoffen und sind biologisch abbaubar. Moderne Technologie ermöglicht die Produktion verschiedener Biokunststoffe. Die Produkte bestehen aus Kartoffeln, Mais oder Getreide und unterscheiden sich kaum von konventionellem Kunststoff. Natürlicher Kunststoff von NaKu kann auch mit denselben Technologien und Maschinen weiterverarbeitet werden.

Am Ende ihrer Lebenszeit werden NaKu Produkte wieder zu Erde und können als Wachstumsgrundlage für neue Rohstoffe dienen. Für die Verwertung der NaKu Produkte gibt es verschiedene Optionen. Der natürliche Kunststoff ist kompostierbar gemäß der DIN Norm EN 13432 und verwandelt sich innerhalb von 90 Tagen zu biogener Masse. Natürlicher Kunststoff ist aber auch verbrennbar und recyclebar, was bedeutet, dass er für die Produktion anderer Produkte wiederverwendet werden kann.

Produkte:

  • Tragetaschen in verschiedenen Größen
  • Rollen (Bio-Frischhaltebeutel, Gefrierbeutel und Kinderjausenbeutel)
  • Küchenartikel (Schneidebretter, Jausendosen, Teller, Zitronenpressen, Einweggeschirr, etc.)
  • Artikel für Babys und Kinder (Müslischalen, Teller, Besteck)
  • Gartenzubehör
  • PLA-Flaschen (kompostierbar)
  • Bürobedarf (Displays)
  • Spezielle B2B Angebote

Außerdem produziert NaKu aus dem Abfall von Sonnenblumenschalen und Milchsäure natürlichen Kunststoff und fertigt daraus Messeaufsteller oder Ladenausstattungen. Dieser neuartige Kunststoff ist vielseitig für Gehäuse, Behälter oder auch Profile einsetzbar. Sonnenblumenschalen fallen in der Lebensmittelindustrie in größeren Mengen als Abfall an und finden keine Verwendung mehr als Viehfutter. NaKu vertreibt den fertigen Rohstoff und bietet als Innovationsbringer auch das Know-how an, damit diese Technologie allen Kunststoffbetrieben für ihr Produktportfolio zur Verfügung steht.

Sie haben Fragen?

Unsere Ansprechpartner kümmern sich gerne um Ihre Anliegen:

ecoplus International GmbH
Herrengasse 13
1010 Wien

Büroadresse Niederösterreich:
Niederösterreich-Ring 2, Haus A
3100 St. Pölten