Eco Export

Neue Förderungen

Neue Förderungen und ein neu geschnürtes Förderpaket

Gleich zwei Neuigkeiten zu Förderungen des Landes Niederösterreichs: „digi4Wirtschaft“ wird ausgebaut und kann nun auch von Großunternehmen beantragt werden. Der Fördercall für den Prototypenbau ist offen.

Digitalisierungsförderung: „digi4Wirtschaft“ jetzt auch für Großunternehmen

Die vom Land Niederösterreich und der Wirtschaftskammer NÖ aufgelegte Förderung „digi4Wirtschaft“ wird weiter ausgebaut. Ab sofort werden Digitalisierungsprojekte von Großunternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern gefördert. Somit können alle Unternehmen in Niederösterreich diese Förderschiene beantragen und werden mit maximal 53.300 Euro pro Projekt unterstützt. Bisher wurden nur kleine und mittelständische Betriebe durch Zuschüsse, Haftungen und Beratungen dabei unterstützt, neue Geschäftsmöglichkeiten in der digitalen Welt zu erschließen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Niederösterreich.

Fördercall: Prototypenbau bis 12. Jänner 2021

Sie haben ein innovatives Produkt und planen für die Testphase den Bau eines Prototyps? Das Land Niederösterreich hat dafür einen befristeten Fördercall eingerichtet.
Bis zum 12. Jänner 2021 kann noch eingereicht werden.
„Machbarkeitsbeweise“ für Patente, Forschungsergebnisse und besonders die Entwicklung bzw. der Bau von Prototypen für eine weiterführende Testphase fördert das Land Niederösterreich mit einem neu aufgelegten Fördercall. Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit Standort Niederösterreich.

Förderung bis zu 200.000 Euro
Zuschüsse gibt’s in Höhe von maximal 45 % für Kleinunternehmen, 35% für Mittelunternehmen und 25% für Großunternehmen. Die maximale Obergrenze der förderbaren Kosten beträgt dabei 200.000 Euro. Gefördert werden Projekte mit einem Projektdurchführungszeitraum bis 30. April 2022.

Technologische Neuheiten & Innovationen gefragt
Eine Expertenjury – bestehend aus unterschiedlichen Fachbereichen – entscheidet letztendlich über die Vergabe von Förderungen. Augenmerk liegt auf Kriterien wie technisches Risiko, technologische Neuheit, Innovationsgehalt und Umsetzbarkeit am Markt.

Beantragung der Förderung und weitere Informationen

Starten Sie Ihre
Export-Story

Jetzt Beratungstermin
per Mail fixieren.

Produkte mit Story sind gefragt.

Exportieren

mit ecoplus International.